Lutz Tillmanns
15.09.1956 in Breyell (jetzt Nettetal/Niederrhein) geboren
1963-1975 Schulbesuch in Boisheim und Viersen/Niederrhein, Abitur 1975
1975-1976 Fagottist beim Heeresmusikkorps in Düsseldorf
1976-1982 Studium der Rechtswissenschaften, Neueren Geschichte
und Musikwissenschaft in Köln, Lausanne und Bonn
April 1983 1. Juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
1983-1987 Referendardienst in Braunschweig, Speyer, Düsseldorf und Köln
1985-1986 Wissenschaftliche Tätigkeit beim WDR, Köln
1985-1986 Assistent Universität Bonn, Juristische Fakultät
Sept. 1987 2. Juristisches Staatsexamen in Hannover
1987-1991 Referent im Justitiariat der Deutschen Welle Köln,
zuletzt Stellvertr. Justitiar
seit 1992 Rechtsanwalt, zugelassen beim Amts- und Landgericht Bonn
seit 1992 Geschäftsführer des Deutschen Presserats, Berlin
seit 2002 Lehrbeauftragter für Presserecht und Presseethik an der Universität Mainz,
Mainzer Medieninstitut

Diverse wissenschaftliche und sonstige Veröffentlichungen zu den Themen Rundfunk-/Presserecht, Medienethik und Journalismus.

Lutz Tillmanns
Tel.: 030 /367007-0
tillmanns@presserat.de